Donnerstag, 2. April 2015

Servicewüste?

Da frage ich heute bei einem Online-Händler nach Preisen für bestimmte Pflastersteine und ich bekomme als Antwort, dass sie diese Steine zurzeit nicht als 2.Wahl oder Restposten da haben... somit müsste man mir die 1.Wahl Preise berechnen plus Fracht... und deswegen soll ich mich doch bei einem Händler in meiner Nähe erkundigen...
Also habe ich vorsichtshalber garkeine Preise genannt bekommen :-/
Wie soll man das denn nun verstehen??? Kein Mensch hat nach Restposten o.ä. gefragt. Eigentlich wollte ich die regulären Preise wissen und außerdem möchte ich doch selbst darüber entscheiden, ob ich mir die Ware und die Fracht leisten kann/möchte oder nicht.
Komische Art Kunden zu gewinnen... naja... dann eben nicht *seufz*