Mittwoch, 30. September 2015

Arbeitszimmer

Wir haben lange nach schönen und bezahlbaren Schreibtischen gesucht, aber irgendwie war nix dabei, was uns so wirklich gefallen hat.
Daher haben wir das jetzt einfach selbst "gebaut".
Die Holzplatten (Länge 2,20m) sind aus Eiche (massiv). Diese haben wir mehrfach geschliffen und lasiert (matt) und hinter den weißen Schränkchen haben wir ein RGB LED-Band befestigt.
So... jetzt sind all unsere Ordner nun endlich verstaut, jeder von uns hat seinen eigenen Arbeitsplatz und wohnlich ist es trotzdem geblieben.
Hier ist das Ergebnis:


Kommentare:

  1. Hallo Ihr Beiden,
    wow, was für eine wundervolle Idee! Habe auch ewig gesucht, bis ich einen schönen Schreibtisch gefunden habe, aber an Eure Umsetzung kommt das bei weitem nicht heran! Auch die Beleuchtung ist ein echter Hingucker! Da macht Arbeiten doch gleich noch mehr Spaß! Die Schränke habt Ihr aber nicht selber gebaut, oder?
    Viele liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja, habe gerade erst gesehen dass du da noch einen Blog hast :-) TOP!! Hab den gleich mal hier verlinkt :-)
      Die Schränke haben wir selbst "zusammengebaut" LOL....
      Das sind einfach nur Sideboards mit Türen. Man muss nur welche finden, die die richtige Höhe haben :-)

      Löschen
    2. Danke übrigens, hab mich sehr über deinen Kommentar gefreut :-)
      Die Kissen, die du gestrickt hast, gefallen mir super gut! *auch haben will* :-)

      Löschen
    3. Aber bis man die gefunden hat... Ich kenne das, aber die Mühe hat sich in diesem Fall wirklich gelohnt! Ui, danke schön, freut mich sehr! Leider bleibt grad wenig zeit zum Stricken und werkeln, aber das kennt Ihr ja selbst ;-) So ein Haus beansprucht doch recht viel Zeit und Energie!
      Einen entspannten Abend noch und bis bald!
      Tanja

      Löschen
  2. Ein wirkliches Träumchen Euer Arbeitszimmer!! Da würde ich auch gerne arbeiten!! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Bei euch ist's aber auch sehr sehr schön!!

      Löschen

  3. Der Schreibtisch sieht sehr professionell gebaut und modern aus. Vielleicht sollt ihr euch überlegen, ein Möbelgeschäft zu eröffnen ;)

    Euer Arbeitszimmer ist traumhaft und es macht sicher Spaß, in so einer angenehmen Atmosphäre zu arbeiten. Früher war ich keine große Anhängerin von Dachwohnungen, genau weil man fast keine passende Möbelstücke finden kann. Zu meiner eigenen Überraschung besitzen wir jetzt mit meinem Mann eine Dachwohnung in Münchner Umgebung, dass wir von hier http://www.demos.de/portal/web/demos/Immobilien-in-Muenchen.aspx gekauft haben. Ich war absolut dagegen, aber mein Mann hat mich dazu überredet. Er ist sicher, dass man passende Möbelstücke auch selbst bauen kann. Er meint, dass es auch mehr Spaß machen solle. Ob das wirklich so ist, erfahre ich in einigen Monaten, wenn wir unsere Wohnung einrichten dürfen. Nachdem ich aber euren Arbeitsplatz gesehen habe, bin ich schon auf die Einrichtung unserer Wohnung gespannt :)

    AntwortenLöschen